http://anke-masemann.npage.de Jesus ist Herr Er lebt Ewig

http://anke-masemann.npage.de

Glauben
Glauben und Segen
Glauben kommt aus dem Hören von Gottes Wort deshalb ist es wichtig das wir Gottes Wort viel aussprechen!
Das heißt wenn wir die Bibel lesen sollten wir sie laut lesen.
So kann das Wort in unsern Geist kommen und daraus entsteht Glauben.
Röm 10: 17 Also ist der Glaube aus Verkündigung, die Verkündigung aber durch das Wort Gottes Jesus Christus.
Deshalb ist es auch so wichtig, dass wir viel über das Wort Gottes sprechen, denn so bringen wir Frucht, und nehmen an Glauben zu.
Wenn wir das Wort Gottes im Glauben für uns in Anspruch nehmen haben wir auch mehr Segen. Denn der Herr möchte dass es seinen Kindern wohl ergeht. Das heißt er möchte das wir keinen Mangel haben weder seelisch , körperlich ,geistlich oder finanziell!
Aber er möchte die Ehre bekommen den der Herr ist es der für seine Kinder sorgt.
Wenn wir Gott gehorsam sind, dass heißt : Nach seinem Willen zu leben haben wir seinen Segen. aber durch dass aussprechen das Wortes kommt das Wort Gottes in seiner Kraft und dadurch zum tragen.
Denn das Wort kommt nicht leer zurück!
Der Herr hat uns seine Worte gegeben das wir sie einsetzen können und sie für uns zu nutze machen!
So das Werke aus Glauben entstehen können .
Denn es heißt wir sollen Werke aus Glauben haben, die nicht verbrennen, sonden uns nachfolgen werden.
Die Verheißungen die Abraham von Gott bekommen hat, haben auch für uns Gültigkeit!
Wir sollten es nur im Glauben für uns in Anspruch nehmen, und die Verheißungen immer wieder aussprechen, dann werden sie in unserem Leben sichtbar.
2Mose 23: 25 – 26 Und ihr sollt dem Herrn, euren Gott, dienen so wird er dein Brot und dein Wasser segnen, und ich werde alle Krankheit aus deiner Mitte entfernen.
Keine Frau in deinem Land wird eine Fehlgeburt haben oder unfruchtbar sein, die Zahl deiner Tage werde ich erfüllen.
3 Joh 2 Geliebter, ich wünsche, dass es dir in allem wohl geht und du gesund bist, wie es deiner Seele wohl geht.
Weil wir die Nachkommen Abrahams sind haben wir auch die Segnungen die Gott Abraham zugesagt hat!
Gal 3 : 14 Damit der Segen Abrahams in Christus Jesus zu den Nationen komme, damit wir die Verheißungen des Geistes durch den Glauben empfangen.
Gal 3: 16 Dem Abraham aber wurden die Verheißungen zugesagt und seiner Nachkommenschaft
1 Mose 22 : 17 – 18 Darum werde ich dich reichlich segnen und deine Nachkommen überaus zahlreich machen wie die Sterne des Himmels und wie der Sand, der am Ufer des Meeres ist , und deine Nachkommenschaft wird das Tor ihrer Feinde in Besitz nehmen.
Und in deinem Samen werden sich segnen alle Nationen der Erde dafür das du meiner Stimme gehorcht hast.
Weil Abraham Gott gehorsam gewesen ist haben wir das Vorrecht uns zu segnen, in dem wir das Wort ,für uns in Anspruch nahmen, und Glauben!
So hat auch unser Glauben Auswirkungen auf unsere Umgebung, und unsere Nachkommen, und das ist eine Frucht aus Glauben.
1 Mose 12: 3 Und ich will segnen, die dich segnen und wer dir Flucht, den werde ich verfluchen, und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter der Erde.
Diese Segens Aussagen wurden auch Isaak von seinen Vater zugesprochen, und so wird der Segen immer wieder weiter gegeben und kann sich vervielfältigen.
Weil Gott einmal diese Zusage gemacht hat.
Und umso mehr wir segnen kommt der Segen auch auf uns zurück. Das ist das Göttliche
Prinzip.
Deshalb sammeln wir uns auch unsere Schätze im Himmel, wenn wir gebende Herzen haben.
Aber nicht nur das, denn der Herr öffnet schon hier für seine Kinder den Himmel, um sie auf vielfältige Art im Übermaß zu segnen, wenn sie die richtige Herzenshaltung haben.
Und Gott von ganzen Herzen lieben und suchen.
Amen
Gott segne Sie.
Gästebuchbilder
GB Pics - Sprüche
Jesus liebt Dich! Er ist für Deine Sünden am Kreuz gestorben und am dritten Tag auferstanden.

Nach oben