http://anke-masemann.npage.de Jesus ist Herr Er lebt Ewig

http://anke-masemann.npage.de

Wir sollten Gott und wirklich nur Gott gehorsam sein

Jerem11:3-7Und sage zu ihnen: So spricht der der Herr, der Gott Israels: Verflucht ist der Mann, der nicht auf die Worte diese Bundes hört,

den ich euren Vätern geboten habe an dem Tag da ich sie herausführte aus dem Land Ägypten, aus dem eisernen Schmelzofen, in dem ich sprach: Hört auf meine Stimme und handelt danach, nach allem was ich euch gebiete, dann werdet ihr mein Volk, und ich werde euer Gott sein, damit ich den Schwur aufrecht halte: ihnen ein Land zu geben, das von Milch und Honig überfließt, wie es an diesem Tag ist!

Ich antwortete und sprach Amen Herr!

Und der Herr sprach zu mir: Rufe alle diese Worte aus in den Städten Judas und auf den Straßen von Jerusalem und sprich Hört die Worte dieses Bundes und handelt danach!

Denn Ich habe euren Vätern eindringlich bezeugt schon an dem dritten Tag als ich sie aus dem Land Ägypten herausführte, bis zu diesem Tag, früh mich aufmachend, indem ich sprach: Hört auf meine Stimme!

Der Allmächtige Gott in seiner Liebe zu den Menschen immer wieder gesagt was sie tun sollten und was nicht, und genau das tut er auch heute noch, weil er die Menschen liebt!

Und die Menschen die Gott wirklich von ganzem Herzen gehorsam sind, haben das Ewige Leben bei dem Allmächtigen Gott den Vater im Himmel, durch Jesus Christus Amen

Im 5 Mose 27:2-26 können wir lesen und erkennen, dass Ungehorsam gegen Gott für die Ungehorsamen zum Fluch führt und der ist der Tot für die Ewigkeit!

Dies ist der zweite Tot wie in der Offenbarung geschrieben steht.

Das ist die endgültige Trennung von Gott, beschrieben mit leid zittern und Zähneknirschen!

Das heißt der Tot ist nicht wie viele Menschen glauben und sich den Tot Vorstellen, es ist alles vorbei, und man merkt nichts mehr.

Nein es ist nicht alles vorbei, sondern die Seele muss sich vor dem Allmächtigen Gott verantworten, wenn sie sich nicht unter dem Wort Gottes für den Gehorsam Gott gegenüber entschieden hat!

Die Frage ist wo wollen wir die Ewigkeit verbringen?

Ewiges Leben heißt Glücklich an dem Ort zu sein wo Gott unter uns ist ohne Krankheit und ohne leid in Ewiger Jugend!

Was sollten wir tun wenn wir das haben wollen?

Ein ja für die Gebote Gottes haben.

Und Jesus als mein Persönlichen Erlöser annehmen, weil er für jeden Einzelnen Menschen ans Kreuz genagelt wurde, dass jeder Mensch auf Erden die Möglichkeit hat Vergebung für seine Bösen Taten Sünden genannt bekommen kann!

Weil der Allmächtige Gott die Menschen so sehr liebt und ihnen diese Möglichkeit geben wollte, hat er seinen eignen Sohn für dich

Geopfert!

Und weil Jesus der Sohn Gottes auch so empfindet hat er alles ertragen!

Nur aus Liebe zu dir und mir!

Wir sollten Gott lieben von ganzen Herzen mit all unser tun und all unser sein mit ganzer Selle.

Gott gehorsam sein und auf sein Wort hören, und es dann auch tun.

2Mose 3:8-14Und sie hörten die Stimme Gottes des Herrn, der im Garten wandelte bei der Kühle des Tages.

Da versteckten sich der Mensch und seine Frau vor dem Angesicht Gottes, des Herrn, in mitten zwischen den Bäumen des Gartens.

Und Gott der Herr, rief den Menschen und sprach zu ihm: Wo bist du?

Da sagte er: Ich höre deine Stimme im Garten, und ich fürchtete mich, weil ich nackt bin, und ich versteckte mich.

Und er sprach wer hat dir erzählt, dass du nackt bist?

Hast du etwa von dem Baum gegessen, von dem ich dir geboten habe, du solltest nicht davon essen?

Da sagte der Mensch: Die Frau die du mir zur Seite gegeben hast, sie gab mir von dem Baum und ich aß.

Und Gott der Herr sprach zu der Frau: Was hast du da getan!

Die Frau sagte: die Schlange hat mich getäuscht, da aß ich.

Gott wollte schon immer Gemeinschaft mit den Menschen haben, sie lieben und Segnen und das hat er auch immer getan!

Nur die Menschen wollen seine Liebe oft nicht kennen lernen, was sehr traurig ist!

Der Allmächtige Gott der Schöpfer aller Dinge ist schon immer zu den Menschen gekommen um mit ihnen zu sprechen!

Erst im Paradies bei Adam und Eva dann bei Abraham und Mose und dem Volk Israel Später zu Jeremia und heute spricht er zu Jedem Menschen der Ihn von ganzen Herzen sucht!

Und Gott klopft an jedem Herzen an das ihn noch nicht sucht!

Weil er keinen in die Verdammnis gehen lassen möchte, aber wenn die Menschen nicht wollen haben sie sich für die Verdammnis entschieden!

Denn was Gott gesagt hat geschieht, deshalb ist es Gott so wichtig dass das Evangelium weiter gegeben wird das jeder Mensch sich entscheiden kann, wo er die Ewigkeit verbringen möchte.

Mose war gehorsam und führte das Volk aus Ägypten.

Und Gott kam zu den Menschen weil er ihn rufen hörte.

Er kommt auch heute noch wenn wir ihn rufen, und er freut sich wenn wir im Gebet zu ihm kommen und ihn vertrauen, denn vertrauen heißt glauben!

Das ist es was Der Herr sich von ganzen Herzen wünscht, dass wir glauben und ihn vertrauen.

Was heißt es für uns Gott gehorsam zu sein?

Was wir im Wort Gottes die Bibel erkennen sollten wir auch bereit sein zu tun, und nicht meinen es sei unwichtig, sondern sehr wichtig denn es geht um Leben und Tot!!!!!

Jerem 11:6 Röm 8 : 13

So wie Jesus auferstanden ist werden auch die auferstehen zum Ewigen Leben die den Heiligen Geist in sich haben.

Und der kann nur in uns leben, wenn wir Jesus Christus angenommen haben und unser Fleisch töten.

Denn das Fleisch ist Ungehorsam gegen Gott!

Aber der Geist ist willig und mit Hilfe das Heiligen Geistes können wir unser Fleisch töten!

Wer hat bei uns den Sieg?

Das Fleisch oder der Geist? Röm 8:1 -17

Wir habe die Folgen zu tragen jeder für sich.

Tot oder Leben Wenn wir dem Fleisch nachgeben entscheiden wir uns für den Tot, dass ist der Fluch für die Ewigkeit.

Der Segen ist Leben in Ewigkeit und der Lohn für die Treue zu Gott!

Mögen wir dieses Ziel nie aus den Augen verlieren, und gehorsame Kinder des Höchsten sein, dass uns die Krone nicht geraubt wird!

Denn wir sind Königskinder durch Jesus Christus geworden.

Amen

Jesus liebt Dich! Er ist für Deine Sünden am Kreuz gestorben und am dritten Tag auferstanden.

Nach oben